Aktuelles

Schwangerschaftskonflikte sind ein Thema, das viele von uns betreffen kann und schnell existentiell wird. Trotzdem ist es ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Die Betroffenen und deren Helfer brauchen aber mehr Verständnis und Offenheit. Das Thema Schwangerschaftskonflikte und Hilfemöglichkeiten ist weit vielfältiger und facettenreicher, als man denkt. Die Ausstellung schafft auf völlig neue Art und künstlerisch sehr interessante und ansprechende Weise schnell Einsicht und Verständnis
  • Impressionen der Ausstellung LebenskunstLeben

Zwölf starke Geschichten
Am Dienstagabend eröffnete donum vitae bei einem akademischen Festakt in der Hauptstelle der Sparkasse Darmstadt die Fotoinstallation LebensKunstLeben. Zugleich beging die Beratungsstelle für Fragen rund um Schwangerschaft und Schwangerschaftskonflikte in Darmstadt damit ihre 15 Jahrfeier seit Gründung.
Das Vorstandsmitglied der Sparkasse, Ralf Bernhard, konnte in Anwesenheit des Präsidenten des hessischen Landtags Norbert Kartmann, der Vorsitzenden des Bundesverbands von donum vitae, Rita Waschbüsch, der Vorsitzenden von donum vitae Hessen, Irmgard Klaff-Isselmann, sowie des Kämmerers der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Andreas Schellenberg ein voll besetztes Haus begrüßen.
Prof. Josef Schuster SJ von der Hochschule Sankt Georgen erinnerte in seinem geistlichen Impuls an die Erfolgsgeschichte von donum vitae, die mittlerweile auch in der katholischen Kirche dank der guten und wirkungsvollen Arbeit anerkannt wird. „Jeder Mensch ist ein Geschenk Gottes und wird geliebt zu werden“
Die Fotoinstallation selbst erzählt in eindrucksvollen Bildern und Texten zwölf Lebensgeschichten realer Frauen in einem konkreten Schwangerschaftskonflikt. „Es ist bewegend zu sehen, welche Schwierigkeiten die Frauen lösen mussten und mit Unterstützung lösen konnten“, so der Vorsitzende von donum vitae in Darmstadt, Dr. Norbert Brand.
Gastgeber Norbert Brand bedankte sich für die vielen in Grußworten geäußerten Glückwünsche, bei der Musikgruppe aus Heilig Geist, die der Feier einen festlichen Rahmen gab, und dem Vorstand der Sparkasse Darmstadt für die Einladung, die Ausstellung in der Sparkasse zeigen zu wollen, sowie die organisatorische und finanzielle Unterstützung.
  • Jahresbericht 2017

  • Aussensprechstunde in Stockstadt am Rhein

    Neue Beratungstermine im Mütter-Aktions-Zentrum, Odenwaldring 33

    nächster Termin ist der 17.10.2018

    weitere mit Terminen am

    14.11.2018
    12.12.2018

    Die Beratung (allein oder mit Partner) ist für Sie kostenlos. Wir unterliegen der Schweigepflicht.
    Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter MAZ 06158 / 87 86 80
  • Nachruf für Kardinal Lehmann

  • Neu! Neu! Neu! Neu! Neu!

    Beantragung von anteiliger Kostenübernahme für Verhütungsmittel

    Nun können Darmstädter Bürgerinnen und Bürger, die über wenig Einkommen verfügen, eine anteilige Kostenübernahme für Verhütungsmittel beantragen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt möchte somit eine selbstbestimmte Sexualität fördern, und den Anteil ungewollter Schwangerschaften, die durch fehlende finanzielle Mittel entstanden sind senken, ebenso wie die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche.
    Leistungsberechtigt sind Bezieherinnen und Bezieher nach dem SGB II, SGB XII und
    AsylbLG mit Erstwohnsitz in Darmstadt.

    Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie!

    donum vitae Darmstadt
  • Abschied

    Ende Juni nahm die Beratungsstelle von der langjährigen Leiterin Frau Rita Englert Abschied.
    Bei einem netten Zusammensein konnten sich der Vorstand und die Kolleginnen für Ihre Verdienste bedanken.

    Die Leitung der Beratungsstelle hat nun die langjährige Beraterin Frau Ellen Bachmann übernommen.
Frau Geschka und Frau Englert

  • Jahresbericht 2016

  • Besuch des CDU Sozialausschuss

    Am Mittwoch den 25.08.2016 haben uns die Abgeordneten der CDU des Sozialausschuss im Hessischen Landtag in unserer Beratungsstelle besucht. Unsere Gäste interessierten sich für unsere verschiedenen Projekte und konnten Anregungen für ihre politische Arbeit mitnehmen.
  • Jahresbericht aus 2015

donum vitae Regionalverband Südhessen e.V.
Bismarckstr. 45, 64293 Darmstadt
Tel: 06151-279 39 41